Der Nidarosdom

Ein Blick auf die Aussenfassade mit Olaf

Der Nidarosdom ist das norwegische Nationalheiligtum und die Königssegnungskirche des Landes. In Trondheim ist die Kathedrale seit mehr als 900 Jahren ein Ort, wo Menschen sich zu großen Ereignissen, Gottesdiensten, Konzerten und Führungen, aber auch zur stillen Einkehr einfinden. Die Kathedrale wurde über dem Grab von Olaf dem Heiligen errichtet – der Wikingerkönig, der zum Nationalheiligen Norwegens wurde. Olaf Haradsson wurde 995 geboren und ging bereits als Zwölfjähriger auf Wikingerzug. In Europa lernte er das Christentum kennen und wurde 1014 im französischen Rouen getauft.

Das Alterkreuz besteht aus 70 kg Silber

Olaf war ein visionärer König, hatte jedoch mächtige Feinde. In der Schlacht von Stiklestad am 29. Juli 1030 fand Olaf den Tod. Seine Gebeine wurden nach Nidaros gebracht, wo man den König beerdigt hat. Weil er als Märtyrer starb, Wunder auftraten und besondere Zeichen an seinem Grab erschienen, wurden Olafs Gebeine wieder exhumiert und er selbst am 3. August 1031 heiliggesprochen.

Håkan Gullvåg – Johannes der Täufer
Ein Blick ins Oktogon 1180 – 1210

Mit dem Bau des Nidarosdom wurde 1070 begonnen, um die Gebeine Olafs zu beherbergen. Wahrscheinlich war der Dom um das Jahr 1300 in voller Pracht fertig gestellt. Nach mehreren Bränden befand sich die Kathedrale Anfang des 19. Jahrhunderts in einem sehr schlechten Zustand. 1869 wurde daher eine eigene Dombauhütte gegründet – Nidaros Domkirkes Restaurerungsarbeider.

Besuch in der Bauhütte

Restaurierung und Wiederaufbau des Nidarosdoms haben sich nun durchgehend über fast 150 Jahre erstreckt und dauern an. Nidaros war im Mittelalter der wichtigste Pilgerort Nordeuropas. Mit dem Wiederaufbau der Kathedrale hat sich Trondheim allmählich wieder zu einem beliebten Ziel für Pilgerreisen entwickelt. Der Dom ist jedoch nicht nur eine nationale Repräsentationskirche, sondern auch eine lebendige Gemeindekirche für die Bewohner des Stadtzentrums von Trondheim. Mehrmals wöchentlich finden hier Gottesdienste statt.

Arbeiten in der Bauhütte
Immer dasselbe
Adam und Eva
Von jeder Statue wird eine Kopie angefertigt. Von den 5000 Statuen wurden bis jetzt 1000 Kopien gefertigt, es bleibt also noch was zu tun
Hund und Katze haben gerade einen Preis beim Nidaros Steinmetzfestival 2019 gewonnen. Arbeitszeit: 3 Monate
Die Fensterrose war ein Geschenk norwegischer Frauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s